Neuen Roman angefangen
Ein herzliches Hallo in die Runde,

nachdem ich also aufgegeben habe weiter am Outlastrium zu arbeiten, habe ich heute schon 2000 Wörter geschafft. Es ist auf jeden Fall angenehmer über Vergangenes zu schreiben, als sich irgendetwas aus den Fingern zu saugen.

Ich möchte nicht mehr dazu sagen, ich hoffe nur, dass ich die 40 000 Marke schaffe, wobei ich meine Bedenken habe. Vielleicht muss ich später das Thema ausdehnen und verdichren, damit ich so weit komme.

Leider muss ich auch sagen, dass all meine Bildrecherche jetzt für den Mülleimer sind, aber alles andere habe ich in Textform gespeichert und ihr könnt doch noch die Überarbeitung lesen, durch die ich mich gequält habe.

Drückt mir die Daumen, dass ich mehr schreiben kann.

Dieser Roman wird eine Art biografisches Entwicklungsroman sein und eine Charakterstudie darstellen. Insgesamt wieder nichts für leichtlebige Gemüter. Wer den Roman "Herbstliche Kindheitserinnerungen" durchgelesen hat, der wird es auch mögen. Man kann ihn wieder in die Kategorie Drama einstufen.

Herzliche Grüße
David
Dieser Beitrag wurde 455 x angeklickt.

Kommentieren