Roman: Herbstliche Kindheitserinnerungen
Ein herzliches Hallo in die Runde,

hier ein paar Daten:
Genre: Drama
Länge: 195 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
Behandelte Themen: Tragödie, Trauriges, Depressionen, Mobbing, Alpträume, Kindheit, Eltern, Missbrauch, Vernachlässigung
Inspiration: Ich selber, meine Umgebung, meine Welt, meine Nachbarn, meine Kollegen, meine Bekannte, meine Eltern.

Klappentext:
Wenn Du jemals etwas schockierendes erlebt hattest, diese Erlebnisse werden Dir eine neue Sicht bringen. Es sind viel mehr als nur schockierende Kindheitserinnerungen und ein Dasein eines allein gelassenen Mannes. Wer zwischen den Zeilen lesen kann, der wird die Intensität besser spüren.
Die Namen, Orte, das Geschehen und die Handlungsabläufe sind teilweise frei erfunden. Es liegt an Euch, die Phantasie von der Wirklichkeit zu unterscheiden.

Schreibprozess:
Angefangen am 1.11.2015.
Beendet am 30.12.2015

Lesen:
Dazu braucht Ihr Flash, um es lesen zu können. Oben rechts auf 1:1 klicken und in der Mitte die Pfeile benutzen oder nach Geschmack mit den Knöpfen spielen. Noch ein Tipp, wer mein Roman immer weiter lesen möchte: einfach auf die Nummer klicken und die Seitenzahl eingeben bzw. die bestehende Zahl doppelklicken und die neue Seitenzahl eingeben.
Jetzt Besseres Format.
Roman: Herbstliche Kindheitserinnerungen © David Kazinski

Viel Spaß!
Und wenn Du Fehler findest oder Ideen für mich hast, scheue nicht etwas dazulassen. Freue mich drauf, es zu lesen.

Herzliche Grüße
David
Dieser Beitrag wurde 1019 x angeklickt.

Kommentieren